IVWPixel Zählpixel
dpa-Kurzmeldungen
Kinoprogramm, Filmgalerie, Veranstaltungskalender und Kultur-Nachrichten
Sportnachrichten, Bundesliga und Formel 1
Surfen im World Wide Web
Aktuelle Wettervorhersage
Alle Texte der gedruckten Rhein-Zeitung
Volltext-Datenbanken 96-98
Fußball WM98
Inhaltsverzeichnis: RZ-Online auf einen Blick Preisliste,  (Gratis-) Abo bestellen, Abo-Form wechseln Das Firmen-Netz Private Homepages S-Internet
Donnerstag, 2. Juli 1998 Kommentare & Karikatur
Wirbel im
WM-Team
Atomphysiker in
die USA geflohen
Vier Jahre Haft
für DDR-Juristen
Deutschland
treibt`s bunt
Barbra Streisand
hat geheiratet
Japans erste
Mars-Mission





























Seehofer geht gegen überhöhte Abrechnungen vor

Zahnärzten die Zähne gezeigt

Bonn - Im Streit um überhöhte Zahnersatzabrechnungen will Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer (CSU) seine Rechtsauffassung gegen die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) durchsetzen. Er habe die KZBV per Anordnung verpflichtet, bis 10. Juli "die Vertragszahnärzte über die korrekte Rechtslage bei der Abrechnung mit Zahnersatz zu informieren und rechtswidrige Informationen zu unterlassen", erklärte Seehofer in Bonn.

Den Patienten empfahl er "dringend", bei Zahnersatz grundsätzlich den Rat der Krankenkassen einzuholen, vorher nichts zu unterschreiben und Rechnungen mit überhöhten Honoraren nicht zu bezahlen. Für Zahnersatzleistungen im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung dürfe bis 31. Dezember 1999 nur der 1,7 fache Gebührensatz (Ostdeutschland: 1,86) berechnet werden. » Fortsetzung


Just running: Die aktuellen Filmstarts

Grease-Kult mit Frischesiegel

Das mußte ja irgendwann passieren: "Grease" - erfolgreichstes Film-Musical aller Zeiten und inzwischen auch auf den internationalen Bühnenbrettern ein Dauerbrenner - kommt nach 20 Jahren wieder in die Kinos.

Und das eher noch schöner als damals, denn nicht nur Travolta und Newton-John sind makellos und faltenfrei, auch die Film-Kopien sind komplett neubearbeitet und strahlend frisch. Dagegen sieht Jeremy Irons in Chinese Box beinahe alt aus - was dem prächtig fotografierten Melodram von Regisseur Wayne Wang (mit der schönen Gong Li) allerdings kaum Abbruch tut. (to)

Das RZ-Online-Spiel mit Preisen!

"Sünden-Babel" in der Bannmeile

Bonn - Der Passant hält überrascht inne, stutzt und reibt sich verwundert die Augen. Mitten im Bonner Regierungsviertel, in der sogenannten Bannmeile, hat sich die "Sünde" etabliert. Zwischen der Mittelstandsvereinigung der CDU und der rheinland-pfälzischen Landesvertretung hat ein "Swinger-Treff Bonn" seine Pforten geöffnet.

Die Liebhaber des Partnertauschs kommen in der Heussallee allerdings nur freitags, samstags und sonntags abends auf ihre Kosten. Zu diesem Zeitpunkt hält sich der deutsche Parlamentarier, dessen Abgeordnetenwohnungen genau gegenüberliegen, bei seinem Partner oder im heimatlichen Wahlkreis auf. » Fortsetzung



geprüft.
Abrufzahlen
Mai 98:
Besuche:         774.189
Seitenabrufe: 1.939.997
Drücken Sie "Reload", falls Sie nicht die aktuelle Ausgabe sehen...
...zur vorherigen Ausgabe / ...ältere Ausgaben.

Letzte Änderung: 03.03.2000 10:41 von aj