IVWPixel Zählpixel
dpa-Kurzmeldungen
Kinoprogramm, Filmgalerie, Veranstaltungskalender und Kultur-Nachrichten
Sportnachrichten, Bundesliga und Formel 1
Surfen im World Wide Web
Aktuelle Wettervorhersage
Alle Texte der gedruckten Rhein-Zeitung
Volltext-Datenbanken 96-98
Fußball WM98
Inhaltsverzeichnis: RZ-Online auf einen Blick Preisliste,  (Gratis-) Abo bestellen, Abo-Form wechseln Das Firmen-Netz Private Homepages S-Internet
Donnerstag, 9. Juli 1998 In eigener Sache   Kommentare & Karikatur
E-Mails im
Handy hören
Sieben Tote bei
Gasexplosion
Oranier wollen
Ulster lahmlegen
Beate Uhse will
an die Börse
Wecker:
Revision
"Verbrechen
der Wehrmacht"





















Noch keine Spur von Geiselnehmern

Mit 1,9 Millionen entkommen

Ehingen - Von den beiden Räubern, die am Dienstag bei einem Überfall auf eine Bank in Ehingen (Baden-Württemberg) drei Geiseln nahmen und 1,9 Millionen Mark erbeuteten, gab es noch keine konkrete Spur. Nach ihnen wird bundesweit gefahndet.

Die Volksbank Ehingen hat eine Belohnung von 100.000 Mark ausgesetzt. Mittlerweile wurde das Fluchtauto (Foto), ein Dienstwagen der Bank, in Ulm gefunden. Die zwei Geiselnehmer hatten einen 61 Jahre alten Bankdirektor, seine Ehefrau und einen leitenden Bankangestellten in ihre Gewalt genommen und die Herausgabe des Geldes aus dem Banktresor erpreßt. Danach hatten sie das Ehepaar in der Bank eingeschlossen und den Angestellten am späten Abend an einen Hochsitz im Wald gefesselt zurückgelassen. Der Angestellte konnte sich befreien und alarmierte die Polizei. » Fortsetzung


Just running: Die aktuellen Filmstarts

Für Sonne viel zu schön

Manchmal hat schlechtes Wetter auch seine guten Seiten: In dieser Woche macht es zum Beispiel dem ausgesprochen bunten Kinoprogramm keine Konkurrenz. Ob Sci-Fi-Fan, Teenie, Kult-Tiger oder Romantiker - jeder wird bedient.

"Gattaca" mit Ethan Hawke und Uma Thurman spielt in einer Welt, in der nur noch genetisch perfekte Menschen herrschen; "Freundinnen und andere Monster" tummeln sich in der auch durchaus fremdartigen Sphäre der Girlie-Cliquen, der wunderbare Joachim Król lockt uns schließlich mit "Zugvögel - Einmal nach Inari" als schüchterner Dortmunder Bierfahrer auf eine Polarreise. Dagegen erscheinen "Ihre Majestät Mrs. Brown" und das versunkene Victorianische Zeitalter ausgesprochen normal. (to)

Das RZ-Online-Spiel mit Preisen!


Kühe lieben Kraulmaschinen und Wasserbetten

Mehr Milch dank Massageeffekt

Wahlstedt - Auch Kühe lieben Luxus: Läßt man ihnen die Wahl, dann wollen sie am liebsten in Wasserbetten übernachten und sich mehrmals am Tag von Kraulmaschinen das Fell bürsten lassen. Das ergaben Langzeituntersuchungen auf dem landwirtschaftlichen Versuchsgut Hülsenberg im Kreis Segeberg. Auf dem Gut werden neue landwirtschaftliche Methoden und Produkte auf ihre Anwendbarkeit getestet. Als besonders beliebt bei allen Kühen erwiesen sich die elektrischen Haut- und Fellpflegemaschinen. Sie bestehen aus horziontalen und vertikalen Bürsten, die ähnlich wie bei einer Autowaschanlage montiert sind.
» Fortsetzung



geprüft.
Abrufzahlen
Juni 98:
Besuche:         937.250
Seitenabrufe: 2.584.862
Drücken Sie "Reload", falls Sie nicht die aktuelle Ausgabe sehen...
...zur vorherigen Ausgabe / ...ältere Ausgaben.

Letzte Änderung: 03.03.2000 10:41 von aj