IVWPixel Zählpixel
dpa-Kurzmeldungen
Kinoprogramm, Filmgalerie, Veranstaltungskalender und Kultur-Nachrichten
Sportnachrichten, Bundesliga und Formel 1
Surfen im World Wide Web
Aktuelle Wettervorhersage
Alle Texte der gedruckten Rhein-Zeitung
Volltext-Datenbanken 96-98
Wahl-Sonderteil
Inhaltsverzeichnis: RZ-Online auf einen Blick Preisliste,  (Gratis-) Abo bestellen, Abo-Form wechseln Das Firmen-Netz Private Homepages S-Internet
Donnerstag, 24. September 1998   Kommentare & Karikatur
Surftip: Die
Qual der Wahl
Wahlkampf-Bilanz:
Teure Zuversicht
Flugzeug für
Ausflug ins All
Bugatti-
Studie
Erste Hand
transplantiert
F1: Spannung vor
dem Titel-Thriller























Alliierte stellen Streitmacht für Kosovo zusammen

Nato plant Luftangriffe

Spezialeinheiten der serbischen Polizei im Kosovo.

Vilamoura - Die Nato hat nach einer Resolution des UN-Sicherheitsrates mit der Zusammenstellung einer Luftstreitmacht für ein militärisches Eingreifen im Kosovo-Konflikt begonnen. Der Nato-Rat setzte auf einer Sondersitzung im portugiesischen Vilamoura am Donnerstag die Teilmobilisierung ("Activation on Warning") in Gang.

Die Allierten sollen so schnell wie möglich nach Brüssel melden, wieviele Flugzeuge sie für einen Lufteinsatz bereitstellen können. Verteidigungsminister Volker Rühe forderte, dem jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic ein Ultimatum zu stellen. Er kündigte an, daß Deutschland 14 Tornado-Kampfflugzeuge einsetzen kann. Benötigt werden etwa 200 Maschinen. Rußland warnte die Nato vor militärischen Schritten. » Fortsetzung

  • Chronik der Kosovo-Initiativen
  • Stichwort: Act Warn Message

  • Just running: Die aktuellen Filmstarts

    Kino wie im Rausch

    Kinologo Kino wie im Rausch Berauschende Natur mit Robert Redford, wirre Horror-Trips bei Terry Gilliam, rasante Space-Fiction von Stephen Hopkins und ein fetziges Szene-Movie mit Punk Til Schweiger: Diese Woche herrschen Rauschzustände im Kino.

    Schöne und weniger schöne: Denn Gilliams Abgesang auf die wilden 60er ("Fear And Loathing In Las Vegas" mit Johnny Depp) ist wohl ein bildgewaltiger und eindringlicher Streifen, aber nicht unbedingt einer, den man sich mehrmals antun muß. Anders als der überaus schöne und (fast) gar nicht kitschige "Pferdeflüsterer" mit Redford. Der läßt auch Nicht-Pferdemenschen fast drei Stunden lang von einer anderen Welt träumen. Mehr Trips in andere Welten: "Lost in Space" und "Punk!" - der erste startet mit solider Kassen-Garantie, der zweite mit dem Versprechen auf jede Menge nostalgischer Erinnerungen... (to)

    Das RZ-Online-Spiel mit Preisen!


    So klappt's nie mit dem Nachbarn:

    Falsche Eingangstür gestürmt und randaliert

    Wiesbaden - Fünf baugleiche Wohnhäuser direkt nebeneinander haben am Mittwoch abend in Wiesbaden zu einem handfesten nachbarschaftlichen Gerangel geführt. Nichts Böses ahnend erlebte ein Pärchen, wie mit lautem Getöse zuerst ihre Eingangstüre aufstoßen und dann ein Regal im Flur umgeworfen wurde. Ein 21 Jahre alter Mann kam - deutlich alkoholisiert - in die Wohnung gestürmt, wie die Polizei am Donnerstag in Wiesbaden meldete.

    Nach einem handfesten Gerangel konnten die Wohnungsinhaber den vermeindlichen Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Ursache für sein gewaltsames Eindringen konnte schnell geklärt werden: Er hatte sich schlicht im Haus geirrt.


    geprüft.
    Abrufzahlen
    August 98:
    Besuche:         953.555
    Seitenabrufe: 2.422.474
    Letzte Änderung: 25.09.1998 10:54 von aj

    » Aktuelle Ausgabe | vorherige Ausgabe vom 23.09.1998 | ältere Ausgaben