[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Bryan Adams

 

Rock

  • Universal Music
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE
  • FANSITE

  • Reibeisenstimme als Markenzeichen
    Anklicken zum Vergrößern

    Seinen ersten Plattenvertrag bekam Bryan Adams, in Kanada geborener Sohn britischer Eltern, im Jahr 1980. Schon sein Debüt-Album "Bryan Adams" verschaffte ihm weltweite Beachtung. Das erste Platin kassierte er dann für sein drittes Album "Cuts like a Knife" mit dem Mega-Hit "Straight from the Heart".

    Sein gradliniger Gitarren-Rock kommt bei den Fans genauso gut an wie sein rauher Gesang. Überhaupt ist der Kanadier ein unkomplizierter Typ: Seine Lieblings-Klamotten - Jeans, T-Shirt und Holzfäller-Karos - trägt er auch auf der Bühne. Dank seiner Reibeisenstimme, Markenzeichen des Sängers, hatte Adams vor allem mit Schmuse-Songs Erfolg. Gemeinsam mit Sting und Rod Stewart sang er 1993 "All for Love" aus dem Film "Die drei Musketiere", einer seiner großen Hits war "Have you ever really loved a Woman" aus dem Johnny-Depp-Streifen "Don Juan de Marco". Nach längerer Pause hat sich Adams jetzt mit dem Soundtrack zum Film "Spirit (Der wilde Mustang)" und der Singleauskoppelung "Here I Am" zurückgemeldet.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Spirit (Der wilde Mustang) (2002)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern

  • Here I Am (2002)


    Anklicken zum Vergrößern

  • The Best Of Me (1999)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de