[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Carl Carlton & The Songdogs

Bandmitglieder: Carl Carlton, Ron Wood, Gary "Moses Mo" Moore, Jerry "Wizzard" Seay, Sonny Landreth, Ian MacLaga, Small Faces, Levon Helms und Garth Hudson

 

Rock & Pop

  • EMI
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • Carlton&TheSongdogs
  • CarlCarltonClub

  • Songs für Erwachsene
    Anklicken zum Vergrößern

    Joe Cocker und Peter Maffay haben eines gemeinsam: Sie sind auf die Hilfe erstklassiger Studiomusiker angewiesen, um ihrer Musik den besonderen Ausdruck, den richtigen Groove, das gewisse Etwas zu geben. Die nicht im Rampenlicht stehen, kennen die wenigsten.

    Carl Carlton, friesischer Gitarrist und musikalischer Globetrotter, gehört seit Jahren zum engeren Musikerkreis um Cocker, Maffay und etlichen anderen großen Namen. Nun hat er, gedrängt von Freunden, doch noch den Schritt aus dem Schatten gemacht und sein Solodebüt eingespielt: "Revolution Avenue". Wohl dem, der Freunde wie Robert Palmer hat. Denn auch der gehört zu denjenigen, die an Carltons Fähigkeiten glaubten und ihn dazu bewegten, endlich in eigener Sache tätig zu werden. Der 45-Jährige stellte sich nämlich quer, wie er selbst berichtet: "Ich habe gedacht: Was soll das noch in meinem Alter?" Palmer überzeugte ihn, dass er ja nicht in Konkurrenz zum Popmarkt treten müsse, sondern "Adult Songs" habe, "die etwas sagen und Tiefe haben". Der Stein kam ins Rollen und das Projekt "Carl Carlton & The Songdogs" entwickelte eine unaufhaltsame Eigendynamik. "Ich habe Glück gehabt, meine Unschuld wiedergefunden, ohne das bewusst zu merken" weiterblättern
     


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Revolution Avenue (2001)

    Discografie: (Auszüge)

    Anklicken zum Vergrößern
  • Break Out Now (1997)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Mirror (1999)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de