[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Genesis

Bandmitglieder: Ray Wilson (Gesang), Tony Banks (Keyb), Mike Rutherford (Git)
ausgeschieden: Phil Collins (Gesang), Peter Gabriel (Gesang)

 

Pop

  • Virgin
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE
  • FANSITE

  • Klassiker mit vielen Gesichtern
    Anklicken zum Vergrößern

    1965 von Peter Gabriel und Tony Banks gegründet, hat sich Genesis im Laufe seiner inzwischen über 30-jährigen Karriere zu einem absoluten Mega-Act entwickelt. Nach dem Ausstieg von Gabriel stieß Phil Collins als Sänger zur Band.

    Mit "Abacab" und "Genesis" füllte die Band Anfang der achtziger Jahre Konzertarenen weltweit und toppte zeitweise die Charts in Großbritannien, Amerika und England gleichzeitig - ein Erfolg, der nur wenigen Musikern vergönnt war.

    1986 markiert mit "Invisible Touch", einem der meistverkauften Alben aller Zeiten, den vorläufigen Gipfelpunkt. Nach langer künstlerischer Schaffenspause folgt dann 1991 das ähnlich erfolgreiche "We Can't Dance", das zugleich Collins' Abschied markiert. Er beschließt, seine Solokarriere weiterzuverfolgen. An seine Stelle tritt Ray Wilson, zuvor Sänger bei der Gruppe Stiltskin ("Inside"). 1997 präsentieren sich die Musik-Dinosaurier dann mit neuem Sound, der bei Kritikern und Fans allerdings gleichermaßen durchfällt. Die Studio-Tüfteleien lassen aber darauf hoffen, dass Genesis bald wieder an vergangene Erfolge anknüpfen kann. Es wäre nicht der erste Wandel in der abwechslungsreichen Geschichte der Band.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Turn It On Again - The Hits (1999)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Calling All Stations (1997)



    Anklicken zum Vergrößern
  • We Can't Dance (1991)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de