[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Jule Neigel Band

Bandmitglieder: Julia "Jule" Neigel, Andreas Schmid-Martelle und Axel Schwarz

 

Pop/Rock

  • BMG
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE

  • Schattiger Auftaktschlager
    Anklicken zum Vergrößern

    Es war Ende der 80er Jahre, deutscher Rock verstaubte in den Regalen der Plattenläden, als die Jule Neigel Band mit ihrem Debüt-Album "Schatten an der Wand" einschlug wie kaum eine deutsche Formation jemals zuvor. Die gleichnamige Single stürmte die Charts und aus allen Radios schallte die unverwechselbare Stimme der quirligen Frontfrau.

    Wer der Band damals zur Eintagsfliege stempelte, der wurde in den folgenden Jahren eines Besseren belehrt: Die Fans hielten Jule und Co. nicht nur in ihrer Heimatstadt Ludwigshafen die Treue, auch im Rest der Republik verkauften sich die Nachfolge-Alben gut. Keine Single übertraf allerdings die Popularität des schattigen Auftaktschlagers.

    Eine Dekade später, im Jahr 1998, präsentiert die Band mit der in Sibirien geborenen Sängerin den Langspieler "Alles". Fachleute sprechen von der Summe aus zehn Jahren Jule Neigel Band. Doch heraus kam keine langweilige Best-Of-CD. Alles ist neu. Da wird gerockt, geschrien und sehnsüchtig geklagt - wie eben immer schon, aber reifer und besser.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Alles (1998)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Sphinx (1996)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Herzlich Willkommen (1994)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de