[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Gerd Köster

Bandmitglieder: Gerd Köster und Frank Hocker (Git)

 

Blues/Rock

  • BMG
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE

  • Kölsch-Übersetzer
    Anklicken zum Vergrößern

    Lange Zeit war Gerd Köster, ehemaliger Sänger der Anarcho-Kult-Band "Schroeder Roadshow", nur als Musiker bekannt. Vor allem mit der Übertragung der Texte von Tom Waits ins Kölsche machten er und seine Band "The Piano Has Been Drinking" sich einen Namen.

    Vor einiger Zeit startete Köster mit dem (hochdeutschen) Album "Alles im Griff" seine Solokarriere. Danach wandelte er immer wieder auf neuen Pfaden: Nachdem er 1994 in Georg Ringsgwandls Stück "Tankstelle der Verdammten" sein Debüt als Schauspieler gab, stand er immer öfter auf den Theaterbrettern, so zum Beispiel in Joe Ortons Drama "Seid nett zu Mr. Sloane" im Kölner Schauspielhaus. Aber die Musik hat ihn doch nie ganz losgelassen. Und so produzieren Köster und sein Gitarrist Frank Hocker immer weiter.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Final verseucht (2001)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Gerd Köster und... (1999)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Dreckelije Krätzje (1996)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de