[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Luther Vandross

 

Rythm & Blues

  • Label: BMG
  • offizielle Homepage
  • Reinhören
  • Fotos und mehr
  • Luther V.

  • Romantische Überraschung
    Anklicken zum Vergrößern

    Hits wie "The Glow Of Love" oder "Never Too Much" sind Standards für jede Hochzeitsfeier in den USA und die samtweichen Stimme Luther Vandross´ ließ selbst Jennifer Lopez dahinschmelzen. Ex-Freund und Rapstar P.Diddy schickte einst den R&B-Sänger persönlich als romantische Überraschung, um seiner damaligen Freundin ein Ständchen zu bringen. Aus Enttäuschung über den mäßigen Erfolg seiner letzten Platte "I Know" bei Virgin Records verordnete sich Luther Vandross eine dreijährige Auszeit.

    Clive Davis, Gründer des neuen Labels "J Records" und früher einflussreicher Macher bei Arista und Columbia Records, holte ihn aus der Versenkung. Er bot Vandross die Zusammenarbeit mit jungen Produzenten wie Babyface, Shep Crawford und Warryn Campbell an, die zu der beliebten Stimme des Sängers einen Touch moderner Interpretation von R&B und HipHop gemischt haben. 5 Grammys und 13 Platinalben konnte der "Meister der romantischen Ballade" seit Beginn seiner Karriere 1981 bereits für sich verbuchen. Die Singles "Endless Love" mit Mariah Carey und "Power of Love" hielten sich wochenlang auf Platz eins der Hitparaden. 20 Millionen verkaufte er in seiner zwei Jahrzehnte dauernden Karriere.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Luther Vandross (2001)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • I Know (1999)



    Anklicken zum Vergrößern
  • This is Christmas (1995)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de