[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Niemann

Bandmitglieder: Maik Eckstein (Gitarre, Backing Vocals), Irold Hodalsky (Drums), Björn Kieling (Keyboards, Backing Vocals), Torsten Liebich (Bassgitarre), Kai Niemann (Gesang, Gitarre, Mundi), Albrecht Ritter (Gitarre)

 

Rock

  • Sony Music
  • offizielle Homepage

  • Weil Ossi-Butter besser schmeckt
    Anklicken zum Vergrößern

    Seit 1997 spielen sechs Musiker aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt zusammen an Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboards und am Mikrofon. Und plötzlich: Einer ihrer Songs erobert die Top Ten der deutschen Single Charts.

    Die Band, wenige Wochen vorher nur Insidern bekannt, tritt in Fernsehsendungen mit internationalen Stars wie Jennifer Lopez auf, Sony Music reagiert mit einer CD-Produktion von 160 000 Scheiben, und weil auch das den Fans nicht reicht, gibt es den Titel für zwei Wochen zum Herunterladen im Internet. Der Auslöser des Spektakels: Kai Niemanns Hymne "Im Osten". Ein augenzwinkernder Song, der Emotionen und Diskussionen weckt, der polarisiert - aber auch höllisch Spaß macht. Dass die Männer im Osten besser küssen und die Mädchen schöner sind, wird da behauptet. Zudem würden die Mauern besser halten, die Kinder öfter lachen, die Omis viel lieber sein, die Spinner nur halb so viel spinnen.

    Und im Refrain heißt es: "Trotzdem sind wir viel zu bescheiden." "Das A-Capella-Lied erinnert an die Leipziger Prinzen und klingt "ganz nett", erinnert sich die Musikredakteurin von Radio SAW in Magdeburg, die das Lied Mitte Januar erstmals auflegte, an ihren ersten Eindruck. Sie erfuhr "eine Resonanz, wie nie zuvor bei Newcomern." Nach der Sendung klingelte das Telefon im Sender heiß: Hörer aus dem Osten waren begeistert von dem Lied. Aber auch die "Wessis" hatten Freude an der Ost-Hymne.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Die Welt ist ein Irrenhaus (2001)

     

    Discografie:

    Anklicken zum Vergrößern
  • Im Osten (2001)



  • Zuletzt geändert von tea