[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Status Quo

 

Rock

  • Mercury
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • Status Quo in Fotos
  • Status Quo

  • Ausflug in die Rock-Historie
    Anklicken zum Vergrößern

    14 Mal in Folge füllten sie das Moskauer Olympiastadion und im Londoner Wembleystadion tobten 100 000 Menschen zu den berühmten Zwölftaktriffs der britischen Rockgruppe Status Quo. Das war in den 80er Jahren.

    Aber auch heute fegen der 52 Jahre alte Frontmann Francis Rossi und Gitarrist Rick Parfitt wie ihre jüngeren Sängerkollgen über die Bühne. Die Hits, die Status Quo vor allem in den 80er Jahren nahezu aus den Ärmeln zu schütteln schien, lassen klatschende Hände in die Luft ragen und reißen altgediente Rock'n-Roll-Fans im Publikum zu Luftgitarren-Einlagen hin.

    Rocker auf Nostalgie-Trip

    52 Singles brachte Status Quo in ihrer 34-jährigen Bandgeschichte in die britischen Charts, 22 Titel sogar unter die Top Ten. Damit ist Status Quo eine der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte. Kein Wunder, dass sich in den mehr als drei Jahrzehnten am Sound der fünf Engländer wenig änderte. Schon vor elf Jahren, als Status Quo das 1,1 Millionen Mal verkaufte Album "Rocking All Over The Years" auf den Markt warf, begann der Nostalgie-Trip. "Wir haben den höchsten Wiedererkennungswert in der Rockszene, warum sollten wir etwas ändern", fragt deshalb auch Rick Parfitt.


    Aktuelles Album:

    Heavy Traffic (2002)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Rockin' All Over The World (2000)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Under The Influence (1999)


  • Whatever You Want (1998)


  • Hello! (1991)
  • Zuletzt geändert von tea