[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Sting

 

Rock & Jazz

  • A&M Records
  • offizielle Homepage

  • Faible für Stilfusionen
    Anklicken zum Vergrößern

    Seinen Namen "Sting" (Stachel) erhielt der als Gordon Sumner geborene Superstar angeblich schon als Jugendlicher - wegen seiner Vorliebe für schwarz-gelb gestreifte Pullover.

    Inzwischen kann sich der Brite längst Designeranzüge leisten. Bekannt wurde Sting Anfang der 80er Jahre als Sänger und Bassist der Wave-Band "The Police", die damals Hits in Serie (u.a. "Roxanne", "Every Breath You Take" und "Message In A Bottle") produzierte. 1985 erschien sein erstes Soloalbum, "The Dream Of The Blue Turtles", bei dem auch zahlreiche Größen der Jazz-Szene mitwirkten. Seitdem ist Sting bekannt für seine musikalische Experimentierfreude und sein Faible für Stilfusionen. Trotz Hits wie "Englishman In New York" und "Russians" steht bei ihm das Gesamtkonzept eines Albums im Vordergrund. Sting hatte auch Erfolge als Schauspieler.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    All This Time (2001)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Brand New Day (1999)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Mercury Falling (1996)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de