[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Whitney Houston

 

Soul/Pop

  • Arista Records
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE
  • FANSITE

  • Souldiva mit Wahnsinns-Stimme
    Anklicken zum Vergrößern

    Als Tochter der Gospel-Sängerin Cissy Houston und Cousine von Dionne Warwick wurde Whitney Houston das Talent geradezu in die Wiege gelegt. Die 1963 in Newark, New Jersy geborene Sängerin machte schon im Teenager-Alter als Chorstimme auf Chaka-Khan-Platten von sich reden.

    Das von ihrem Entdecker Clive Davis produzierte Debutalbum "Whitney Houston" machte sie mit Balladen wie "Saving All My Love For You", "Greatest Love Of All" and "All At Once" über Nacht zum Weltstar. Der Nachfolger "Whitney" war 1987 das erste Album eines weiblichen Stars, das in den USA auf Platz eins der Charts einstieg.

    Nach einer längeren Pause kehrte Whitney Houston 1990 mit einem neuen Album zurück, traf mit dem R&B-orientierten Sound aber nicht den Geschmack ihrer Fans. "I'm Your Baby Tonight" und "My Name Is Not Susan" gehörten zu den erfolgreichen Auskopplungen.

    Im Zuge des kometenhaften Aufstiegs von Mariah Carey bezeichneten sie viele Kritiker bereits als Schnee von gestern, doch mit ihrem Schauspieldebut in "The Bodyguard" mit Kevin Costner und dem dazugehörigen Welthit "I Will Always Love You", der 14 Wochen die US-Charts toppte, bewies sie allen Zweiflern das Gegenteil. Nach weiteren schauspielerischen Ausflügen brach Whitney 1998 mit "My Love Is Your Love" und dem Duett "When You Believe", ausgerechnet mit der von der Presse hochgezüchteten "Rivalin" Mariah Carey, zu einem neuen musikalischen Höhenflug auf.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Just Whtiney... (Nov. 2002)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Love, Whitney (2001)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Greatest Hits (2000)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de