[an error occurred while processing this directive]

Tourneen

Musik-Galerie

Neue CDs

IVWPixel Zählpixel

Will Smith

 

Hip-Hop

  • Sony Music
  • offizielle Homepage
  • Fan-Sites im Netz:
  • FANSITE
  • FANSITE

  • Man in Black auf Erfolgskurs
    Anklicken zum Vergrößern

    Als der "Prinz von Bel Air" erlangt Will Smith in den 90ern große Bekanntheit als Serienstar. Aber auch musikalisch hat sich der Mann aus Philadelphia bereits mit 16 einen Namen gemacht.

    Zusammen mit seinem besten Freund, dem DJ Jeff Townes, machen sie als "Jazzy Jeff and the Fresh Prince" Hip-Hop-Musik. Bereits mit ihrem zweiten Album "He's the DJ, I'm the Rapper" schaffen sie 1988 den Durchbruch, Bilanz: Doppelt-Platin und ein Grammy für die beste Rap Performance. Das Duo produziert noch drei weitere Alben, die aber nicht mehr so erfolgreich sind, wie die ersten beiden. Smith beschließt, sich erst einmal um seine Kinokarriere zu kümmern. Mit Erfolg: Filme wie "Bad Boys", "Independence Day" und "Men In Black" sind große Kassenschlager und machen Smith weltberühmt. 1997 startet der sympathische Amerikaner sein musikalisches Comeback mit seinem ersten Solo-Album "Big Willie Style". Hits wie "Gettin' Jiggy With It", "Miami" und "Men in Black" halten sich lange in den internationalen Charts. Jetzt ist Smith außer auf der Leinwand mit "Men in Black 2" auch wieder als Chartstürmer ("Black Suits Comin') unterwegs.


    Aktuelles Album:

    Anklicken zum Vergrößern

    Born to Reign (2002)

    Discografie (Auszüge):

    Anklicken zum Vergrößern
  • Black Suits Comin' (Nod Ya Head) (2002)



    Anklicken zum Vergrößern
  • Big Willie Style (1997)



  • Sind Informationen veraltet? Vermissen Sie einen wichtigen Link? Mailen Sie uns!


    Zuletzt geändert von tea@rhein-zeitung.de