IVWPixel Zählpixel [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

. . . Burgen in bengalischem Licht

Anklicken zum Vergrößern

Kurz nach 23.00 Uhr zog zum Abschluss über der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein ein besonders prächtiges Feuerwerk die Aufmerksamkeit auf sich. Dieses hatte sich laut Polizei etwas verzögert, weil am gegenüber liegenden Rheinufer an der Moselmündung die Besucherscharen zu sehr von den nachfolgenden Menschen bedrängt worden waren. Immer wieder forderten Lautsprecher dazu auf, an den Barrieren ein paar Meter zurückzugehen, "damit die Leute, die Platzangst haben, rausgehen können". Ansonsten gab es aber nach Mitteilung der Polizei "keine nennenswerten Zwischenfälle".

Konzerte und Weinfeste

Koblenz, Boppard und die dazwischen liegenden Orte boten ein umfangreiches Begleitprogramm unter anderem mit Konzerten und Weinfesten. In Koblenz präsentierte Werner Schulze-Erdel die RTL-Spielshow Familienduell. Bereits am Freitagabend war am Deutschen Eck das Open-Air-Festival "ZDF-Chart Attack Special" mit den Stars und Bands Oli P., Ayman, der Band ohne Namen, Yamboo, Highland, Naima und Passion Fruit über die Bühne gegangen.

"Rhein in Flammen" jährte sich zwischen Boppard und Koblenz zum 45. Mal. Im vergangenen Jahr hatten bei regnerischem Wetter lediglich rund 300.000 Besucher ihren Weg dorthin gefunden. Vorläufer der Großveranstaltung waren in den zwanziger Jahren Schiffskonvois mit Lampions auf derselben Strecke gewesen. Heute reisen viele Besucher sogar aus dem nahen Ausland an. Inzwischen organisieren auch andere Städte wie beispielsweise Bonn ähnliche Veranstaltungen mit dem gleichen Namen.

dpa - Fotos: Thomas Frey (RZ)

Geändert am 13. August 2000 11:55 von aj
Navigations-Seite: RZ-Online auf einen Blick Nachrichten-Überblick Newsticker mit dpa-Kurzmeldungen Aktuelle Wetter-Vorhersage Haitzinger-Karikatur Leserbrief schreiben Zur aktuellen Homepage Navigations-Seite: Alles auf einen Blick Zum Anfang dieser Seite und zu weiteren Links Leserbrief schreiben Zur aktuellen Homepage