pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Wirtschaft     » Börse     » Fonds

Devisen: Euro sinkt in Richtung 1,44 Dollar

FRANKFURT - Der Euro ist am Freitag in Richtung 1,44 Dollar gesunken. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,4420 US-Dollar, nachdem sie am Vorabend noch bei 1,45 Dollar notiert hatte. Ein Dollar war damit 0,6935 Euro wert. Die EZB hatte den Referenzkurs am Donnerstagmittag auf 1,4486 (Mittwoch: 1,4563) Dollar festgesetzt.

Am Freitag dürften vor allem zahlreiche Konjunkturdaten aus den USA für Interesse sorgen. Veröffentlicht werden unter anderem Zahlen zur Industrieproduktion und zur Verbraucherstimmung.

dpa-infocom