pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Unterricht meistens ohne PC - Ausnahme Informatik

Berlin Knapp jeder dritte Schüler arbeitet außerhalb des Informatikunterrichts in der Schule nie am Computer.

Lediglich bei 35 Prozent der Schüler kommt der Computer laut einer Studie mindestens einmal pro Woche auch im normalen Unterricht zum Einsatz.

TNS Infratest hatte für seine repräsentative Umfrage im Auftrag der Initiative D21 - einem Bündnis aus Wirtschaft und Politik - 2507 Eltern und Schüler befragt. Die Möglichkeit, dass Schüler eigene Notebooks mit in den Unterricht nehmen und daran arbeiten, besteht demnach nur bei 15 Prozent der Befragten. Am ehesten haben Gymnasiasten diese Chance (27 Prozent), gefolgt von Real- (13 Prozent) und Hauptschülern (4 Prozent).

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen