pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Film-Portrait

Final Call

Die Physiklehrerin Jessica Martin (Kim Basinger) wird entführt und auf einem Dachboden eingesperrt. Notdürftig bastelt sie das von ihren Entführern zerstörte Telefon wieder zusammen und wählt eine beliebige Nummer. Sie erreicht den leichtlebigen Surfer Ryan (Chris Evans), der für sie zum Lebensretter werden könnte. Er darf nur nicht auflegen.

Regisseur David Ellis und sein Drehbuchautor Larry Cohen, der bereits das Skript zu dem Telefonzellen-Thriller «Nicht auflegen» mit Colin Farrell geschrieben hat, bemühen sich um 105 Minuten Spannung beim Dauertalk. Ganz ohne Störgeräusche funktioniert das nicht, einige Wendungen der Story bleiben unglaubwürdig.

Filmplakat

Final Call

USA 2004, 105 Min
FSK ab 12 J.
Von David Ellis
Mit Kim Basinger, Chris Evans, Jason Statham, William H. Macy

[an error occurred while processing this directive]

Der Film läuft zur Zeit in