[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

RZ-Motorrad SPECIAL 2001

Touren und Tripps

Ausrüstung und Sicherheit

Termine und Treffs


1: Eifel

2: Westerwald

3: Nahetal

4: Pfälzerwald

5: Hunsrück/Mosel

Die besten Tipps unserer Leser

John Lederer, Polch, hat uns ebenfalls eine Tour durch den Hunsrück geschickt. Start ist diesmal in Polch. Von dort nach Koblenz. In Koblenz- Metternich über die Moselbrücke. Auf der B 49 bis Alken. Dann geht's weiter nach Brodenbach, Emmelshausen, Pfalzfeld, Kisselbach, Rheinböllen, Stromberg, Bad Kreuznach. Hier bietet sich eine kurze Verschnaufpause an. Von Bad Kreuznach entlang der Nahe über traumhafte Straßen bis Idar- Oberstein. An Sehenswürdigkeiten mangelt es nicht: In Fischbach gibt es ein kleines Kupferbergwerk, in Bundenbach ein Schieferbergwerk und in Idar- Oberstein lockt neben den Edelsteinmuseen die größte Achatmine Europas. Zurück geht es über Kirn, Simmertal (B 421) bis Kappel. Auf der B 327 bis Kastellaun. Abfahrt zur Mosel, in Treis- Karden über die Brücke Richtung Koblenz. An der Mosel entlang nach Kobern- Gondorf. Von dort über die Landstraßen zurück nach Polch.

Valerius Mies, Treis- Karden, rät ebenfalls zu einer 280 Kilometer langen Tour nach Idar- Oberstein. Im Einzelnen: Von Treis- Karden durch das malerische Flaumbachtal vorbei am Kloster Engelport, Pulgersmühle - wo man guten Fisch essen kann - nach Blankenrath. Auf der B 421 über Kirchberg, Gemünden, entlang am Simmerbach, durch das kurvenreiche Kellebachtal nach Hochstetten. In Hochstetten unbedingt Schloss Dhaun besichtigen. Auf der B 41 über Kirn , Fischbach nach Idar- Oberstein. Auf der B 422 nach Obertiefenbach und Thalfang. In Obertiefenbach kann eine Edelsteinmine oder Schaubergwerk besichtigt werden. Alternativ gelangt man ab Fischbach über die Deutsche Edelsteinstraße nach Niederwörresbach. Über Kempfeld, Allenbach ebenfalls nach Thalfang. Ab Thalfang die B 327 ein Stück Hunsrückhöhenstraße, bis Abzweigung Bernkastel- Kues, B 269 / B 50 nach Bernkastel- Kues. Dort treffen sich zur Hauptsaison Motorradfahrer aus den Nachbarländern. Also unbedingt einen Stopp einplanen. Zurück entlang der Mosel nach Treis- Karden.

Bernd Groß, Miehlen, führt uns auf rund 154 Kilometern durch den Hunsrück, genauer gesagt in den Soonwald. Ausgangspunkt ist St. Goar. Über Oberwesel, Bacharach nach Rheinböllen. Nach wenigen Kilometern auf der B 50 links abbiegen nach Ippenschied. Über Mengerschied, Oppertshausen, über die B 50 nach Simmern. Dann nach Kastellaun, Treis, auf der B 49 nach Brodenbach, dann Beulich, Emmelshausen und wieder zurück nach St. Goar.

weiter: An die Lahn, zur Burg Pyrmont und ein ganz besonderer Tipp weiterblättern
 

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 


[?]

Zuletzt geändert am 25. Mai 2001 18:34 von mwege

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum